Verein

Die Vision


Wissenschaft

Durch enge Vernetzung mit der Universität und den Lehrstühlen des wirtschaftswissenschaftlichen Fachbereichs können in Kooperation wissenschaftliche Projekte durchgeführt werden. Die Studenten leisten hier eigenständige Forschungsarbeit und können sich so beispielsweise auf die Bachelorarbeit vorbereiten, wobei sie auf unterstützende Professoren zurückgreifen können.

Praxisnähe

In Zusammenarbeit mit Unternehmen der Finanzbranche und deren Beratungen werden Workshops und Schulungen angeboten und Praxiswissen vermittelt. Zu Themen die in den Research Departments untersucht werden, oder zu Soft Skills und Branchenwissen finden regelmäßige Schulungen mit externen Dozenten statt.

Interne Weiterbildung

In praktischen Anwendungen wie Börsenspielen und über den Dachverband werden besondere Angebote und weitere Vernetzung ermöglicht. Mitglieder, die sich für ein Studium mit Vertiefung in finanzwirtschaftlichen Schwerpunktmodulen entscheiden, werden durch erfahrenere Mitglieder betreut.

Wie sich unsere Vision im ersten Jahr unseres Bestehens entwickelt hat und was die BFS Society heute (aus)macht, lässt sich hier auch im Interview mit dem Radiosender Neckaralb Live vom 31.05.16 nachhören:

Die Umsetzung


Die BFS Society entstand aus einem Projekt im Sommer 2015. Der Verein hat seine Arbeit zu Beginn des Wintersemesters 2015/2016 an der Universität Tübingen aufgenommen. Während dieses Semesters wurden erste wissenschaftliche Projekte durch die Mitglieder abgeschlossen und ein grundlegendes Konzept zur Weiterführung des Vereins erarbeitet. Der Verein wächst seitdem kontinuierlich und hat mittlerweile über 100 Mitglieder.

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft oder einer Kooperation freuen wir uns über Ihre Nachricht. Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit, sich direkt einen digital ausfüllbaren Mitgliedsantrag. herunterzuladen und diesen direkt per E-Mail an uns zu senden.

Für aktuelle Neuigkeiten werfen Sie bitte einen Blick auf unsere News-Seite oder nutzen Sie die Möglichkeit, sich neue Beiträge per RSS-Feed zukommen zu lassen. Weiterhin sind wir auch auf Facebook vertreten. Die Satzung der BFS Society findet sich hier.